START   INFO  + Autoharp + Programme   TERMINE   AUDIO & VIDEO   FOTOS    >>STIMMEN   CDs   GÄSTEBUCH   KONTAKT   ENGLISH

Used by permission by the Autoharp Quarterly

...

Ich bin verrückt danach...

Ich mag so ziemlich alles daran. Er hat eine großartige Stimme, die er mit großer Wirkung einsetzt, eine Musikalität, die beneidenswert ist und den interessantesten Zugang zur Autoharp, den ich seit Mark Fackeldy gehört habe.
Er weiß wirklich wie man eine ‘Harp in einen kompetenten Begleiter für seine Stimme verwandelt, aber was ich am meisten mag, ist, wie er alte amerikanische Standards wie “Wildwood Flower” und “Goodnight Irene” durch seine komplett andere Sichtweise filtert.
Es ist anregend, alte Kastanien so wunderbar wiederbelebt zu hören. (Anmerkung: Bei uns sind es vielleicht eher die alten Schinken.)
...
Das ist ein wirklich erfahrener Musiker, der tut, was wirklich erfahrene Musiker tun - die Punkte auf dem Notenpapier zu nehmen und sie zu etwas zu verwandeln, dass über Länder hinweg das Herz berührt.
Die Darbietung ist verbessert durch sehr trickreiche Elektronik. Er kommt heraus mit einem boomenden Bass, den er sehr gut ausnutzt. und einem insgesamt sehr klaren Klang.
Seine Technik ist treffend mit akkuraten Schlägen, sauberem Spiel, und ist eindeutig dazu bestimmt, die Gesangsdarbietung zu aufzuwerten.
Er lässt die ‘Harp niemals der Stimme in die Quere kommen.
Da ist ein kraftvoller Zauber in dieser CD. Alexandre Zindel ist jemand, von dem wir noch mehr sehen werden.

Two ears up! (Anmerkung: Bestmögliche Bewertung)